FotogalerieEine kurze Einleitung...

Schöne:Lügen

  • Abstrakte Realitäten
  • Abstrakte Realitäten
  • Abstrakte Realitäten
  • Abstrakte Realitäten
  • Abstrakte Realitäten
  • Abstrakte Realitäten
  • Abstrakte Realitäten
  • Abstrakte Realitäten
  • Abstrakte Realitäten
  • Abstrakte Realitäten
  • Abstrakte Realitäten
  • Abstrakte Realitäten
  • Abstrakte Realitäten
  • Abstrakte Realitäten
  • Abstrakte Realitäten

Die verführerische Schönheit der Lüge.

Fotografie ist nicht zwangsläufig objektiv. Sie zeigt das, was der Fotograf uns sehen lassen will. Wie sehr auch immer wir das, was wir mit eigenen Augen sehen, als Realität wahrnehmen, es lässt sich bereits bei der Aufnahme manipulieren. Zum Guten und zum Schlechten. Zum Schönen und zum Hässlichen.

Ich habe mich für das Schöne entschieden. Diesmal.

 

(Die Kamera kann eben auch ein ziemlich teurer Pinsel sein...)